Naturmüsli

Eine Kleine Erfolgsgeschichte ist zum Beispiel Naturmüsli. Weil es einfach supergeil ist ein Müsli zu essen. Und weil zwischen dem Wunder Müsli zuzubereiten und zum Beispiel den Mann für’s Leben zu heiraten (ja, Hermine Klein träumt immer noch groß) gar kein Unterschied ist. Und dann ist es mir heute auch noch gelungen all das in einen Blog zu verpacken und eine Kleine Erfolgsgeschichte zu posten – supergeil!

Das Besondere ist, auch Sie sind eine Erfolgsgeschichte. Sie sind supergeil!

Guten Appetit,

Ihre HK

Weiterlesen

Kräutertee

Die kleine Erfolgsgeschichte ist heute einfach. Es gibt Tee. Und dazu möchte ich heute die Wut einladen. Sich als Mutter tagtäglich zu verschenken kann zum Beispiel wütend machen. Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass dies rein rechnerisch mit 7605€ monatlich entlohnt werden müsste. Die Kleine Erfolgsgeschichte der Veränderung beginnt wieder mit dem ersten Schritt: anerkennen was ist.

Komm, liebe Wut, es gibt Kräutertee.

Guten Appetit,

Ihre HK

Weiterlesen

Karfiolrohkost

Jetzt wird’s ernst. Es geht um’s Tun, Tun, Tun. Und das freiwillig und absichtsvoll und vor allem: täglich.

Was ist die Absicht hinter herminekleinblog? Vollwertig kochen können und sich gesund und ausgewogen ernähren. Wirklich nahrhaft essen. Einfach Tun: täglich kochen und bloggen. Und was Gesundes Nahrhaftes essen. Ein Egotrip.

Was fehlt ist: was haben Sie davon?

Ich werde mich für diese Frage mal in den Thinktank zurückziehen.

Guten Appetit, Ihre HK

Weiterlesen