st. eiersberg

die wichtigsten zutaten für den passenden job für mich: viel arbeit, kein ruhm, nicht bezahlt. hab’s wieder mal geschafft. und ich steh dazu. das mach ich gern. dazu stehen und mich um anderens scheiß kümmern, wie gesagt. und jetzt liegen die nerven plank. nicht einmal das geräusch eines vorbeifahrenden radfahrers im schotterweg oder der freundliche smalltalk mit der wirklich netten nachbarin über ihren und meinen hund ist noch auszuhalten. zeit für eine weitere reinigung: die innere. dazu gehören ein krug wasser und eine emotionale entladung – wohin damit?

Du magst vielleicht auch

bus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.